Wärmedämmung

Dämmung: Raus aus der Energiefalle – mit ökologischem Nutzen

Standen früher beim Einbau der Gebäudedämmung vor allem wirtschaftliche Aspekte im Vordergrund, sollen die verwendeten Materialien heute zunehmend auch umweltfreundlich sein. Holz bietet als Bau- und Rohstoff die besten Voraussetzungen, damit Nachhaltigkeit und ökologische Verträglichkeit nicht zu kurz kommen.

Der Heizenergieverbrauch hat maßgeblichen Anteil am Ausstoß des klimaschädlichen Kohlendioxids (CO2). Eine verbesserte Gebäudedämmung ist daher ein wertvoller Beitrag zum Klimaschutz. Das natürliche Material Holz als Dämmstoff verstärkt diesen Vorteil noch einmal zusätzlich. Denn bereits in dem Dämmmaterial ist CO2 gebunden, das der Baum während seines Wachstums im Wald aus der Luft aufgenommen hat.

Schon von Natur aus verfügt Holz aufgrund seiner Porigkeit über eine geringe Wärmeleitfähigkeit und somit über besonders gute Dämmwerte. Veredelt zu Holzfaserdämmstoffen wird dieses natürliche Potenzial zusätzlich gesteigert. Die Porigkeit des Holzes wird erhöht, wodurch sich die Wärmedämmung weiter verbessert. Je nach Herstellungsverfahren kann bei Holzfaserdämmplatten sogar auf die Verwendung zusätzlicher Harze oder Klebstoffe verzichtet werden: Im so genannten Nassverfahren werden die Holzfasern nur mit Wasser vermengt, beim anschließenden Trocknen lassen die holzeigenen Bindekräfte eine stabile Platte entstehen.

Im Wohnungsinneren sorgt eine fachgerechte Dämmung für ein Raumklima zum Wohlfühlen. Eine Temperatur zwischen 20 und 22 Grad Celsius, die als besonders behaglich wahrgenommen wird, kann in den Wohnräumen gut gedämmter Bauwerke im Winter bereits mit geringem Heizaufwand erreicht werden. Holzoberflächen und Holzfaserdämmstoffe wirken dabei zusätzlich feuchteregulierend – ein wichtiger Aspekt für gesundes Wohnen. Im Sommer hält die Dämmung die Räume hingegen angenehm kühl. Holzfaserdämmstoffe zeigen hierbei noch einmal deutlich ihre Vorteile gegenüber anderen Dämmstoffen: Im direkten Vergleich mit mineralischen Dämmstoffen verringern Holzfaserdämmplatten im Dachgeschoss deutlich die Stunden, in denen es im Sommer übermäßig warm ist.

Neben einer guten Wärmedämmung weisen Holzfaserdämmstoffe hervorragende Eigenschaften zur Schalldämmung auf. Somit bleiben Verkehrsgeräusche oder Baulärm durch das natürliche Material außen vor. Entspannten Momenten in den eigenen vier Wänden steht daher nichts im Wege.

Holzfaserdämmstoffe gibt es für alle Verwendungsbereiche, zum Beispiel als klassische Zwischensparrendämmung für das Dach oder – mit Nut und Feder versehen – als zusätzliche Aufdachdämmung bei Neueindeckung des Daches. Zur Verbesserung der Fassadendämmung stehen Dämmplatten zur Verfügung, die sowohl außen- als auch innenseitig eingebaut und anschließend verputzt oder anderweitig bekleidet werden können. Spezielle Holzfaser-Trittschalldämmplatten sorgen darüber hinaus unter dem Bodenbelag für Ruhe. In allen Fällen zeigt Holz dabei seine hervorragenden Dämmeigenschaften.

[Quelle: Holzabsatzfonds]

Hier finden Sie mehr Informationen zum Thema Dach und Fassade

Dach und Fassade Ausstellung

Dach und Fassade

In unserer Fachausstellung können die Produkte fertig verlegt und aufgebaut in Augenschein genommen werden. Schauen Sie sich doch einmal unsere Musterflächen mit den unterschiedlichsten Materialien und Deckungen an.

Bei allen Fragen beraten Sie unsere kompetenten Ansprechpartner. Sie stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
Knauf Insulation Dachwohnung

Neuer Wohnraum unter dem Dach

Wenn sich der Platzbedarf im Haus ändert, sorgt ein fachgerecht ausgebautes Dachgeschoss für neuen Raum. Eine moderne Dämmung sichert hierbei den zeitgemäßen Wärme-, Schall- und Brandschutz.

Fassadendämmung von SAKRET

Ohne gute Wärmedämmung kommt heute kein Haus mehr aus. Dafür gibt es gute Argumente: Hohe und weiter steigende Heizkosten strapazieren auf Dauer jeden Haushalt, und auch die Umwelt wird durch unnötig viel Energieverbrauch belastet. SAKRET Wärmedämm-Verbundsysteme sind daher eine richtig gute Investition. Und staatlich gefördert werden sie auch.

Marley Dachrinnen

Marley Dachrinnensysteme

Eine gut funktionierende Dachentwässerung schützt Häuser vor Schäden an Wänden und Fundamenten.
Baustoffhandel Dach

Alles Gute für`s Dach

Bei der Planung, Gestaltung und Realisierung von Dächern sollten die wichtigen Aufgaben des Daches - die Schutz- und Nutzfunktion - aber auch der Ausdruck architektonischer Gestaltung in den Vordergrund gestellt werden.
Dachzubehoer

Alles ok auf dem Dach?

Wir machen Ihr Dach sicherer und schöner: Wenn`s um das Thema "Dachzubehör" geht, sind wir Ihr richtiger Partner. Für Ihr Flachdach oder Steildach haben wir das passende Zubehör. Mit Dachfiguren können Sie zusätzlich Akzente setzen.

Wand und Fassade mit Putz von SAKRET

Erst mit dem richtigen Putz wird die Wand komplett. An der Fassade geht es um Wetterschutz und gutes Aussehen, innen um schöne Gestaltung oder die richtige Basis für Tapeten oder Fliesen. Der Aufbau ist daher auch unterschiedlich: Außen wird immer mit mindestens zwei Schichten gearbeitet, dem Oberputz und dem Unterputz. Im Innenbereich wird nur ein Unterputz ausgeführt. Ganz gleich, ob innen oder außen, ob bei der Eigenleistung am Bau oder bei kleinen und größeren Reparaturen: mit dem Putzssortiment von SAKRET geht die Arbeit leicht von der Hand, und die Ergebnisse können sich sehen lassen.

Dachbegrünung

Grüne Paradiese in Reichweite

Traumhaft schöne Dachflächen: Ob Garage, Carport, Schräg- oder Flachdach - fast jedes Dach lässt sich begrünen. Wir informieren über Möglichkeiten, Ihren individuellen Dachgarten zu gestalten.

Alles dicht: Mit Dachdichtsystemen

Die Dachabdichtung hat die Aufgabe, das Eindringen von Niederschlagswasser in das Gebäudeinnere zu verhindern. Sie ist die am stärksten beanspruchte Schicht des Daches - umso wichtiger ist eine Beratung, damit Sie sich für die passende Lösung mit den richtigen Materialien entscheiden.

Knauf MineralAktiv Fassadenschutz

Knauf MineralAktiv – Dauerhaft schöne Fassaden

Die Fassade ist die Visitenkarte eines Gebäudes. Diesen Charakter soll ein neu gebautes oder frisch renoviertes Haus natürlich so lang wie möglich behalten. Beste Voraussetzungen dafür bietet das MineralAktiv-Fassadensystem von Knauf. Und das sogar auf ökologische Art und Weise, weil es ohne Biozide dauerhaft Schutz vor Algen- und Pilzbefall bietet.

Knauf Fassadenfarbe

Glänzend in Szene setzen – Knauf Fassadol Metallic

Mit der innovativen Fassaden- und Innenwandfarbe Fassadol Metallic bietet Knauf eine hochwertige Lösung für effektvoll gestaltete Oberflächen. Die Metallic-Effekt-Beschichtung verleiht Wänden innen wie außen einen individuellen metallisch glänzenden Charakter in ausgewählten Farbtönen.